Wie bereiten Sie sich auf eine Untersuchung vor?

  • Bitte kommen Sie rechtzeitig zum vereinbarten Termin.
  • Bringen Sie bitte alle Bilder und Befunde von Voruntersuchungen mit, die Sie besitzen, außerdem Überweisungsschein und Versichertenkarte.
  • Lassen Sie allen unnötigen Schmuck und Wertsachen zu Hause. Entfernen Sie auch bitte schon zu Hause alle Piercings.
    Bei Kopfuntersuchungen bitte kein Augen-Makeup, bei Hand- oder Fußuntersuchungen keinen Nagellack verwenden.
  • Beachten Sie eventuelle Gegenanzeigen (Kontraindikationen) zur Kernspintomographie und nehmen Sie ggf. noch einmal telefonischen Kontakt mit uns auf.
  • Leiden Sie unter Platzangst?
    Keine Angst, sie können von uns ein angstlösendes Medikament erhalten. Informieren Sie uns aber bitte schon bei der Anmeldung darüber und denken Sie daran, daß Sie dann eine Begleitperson mitbringen müssen, die Sie nach der Untersuchung nach Hause bringen kann. Ihre Fahrtauglichkeit wird durch das verwendete angstlösende Medikament nämlich für mindestens 12 Stunden eingeschränkt. Nach der Einnahme des Mittels müssen Sie dann mit etwa 30 - 60 min Wartezeit bis zum Wirkungseintritt rechnen.

  • Ob Sie nüchtern zur Untersuchung kommen sollten, entnehmen Sie bitte folgender Tabelle: